Chefs betrügen ihre Firmen

Weltweit wurde fast die Hälfte aller Unternehmen Opfer von Betrügern, wie die Studie von PriceWaterhouseCoopers zeigt. Je grösser das Unternehmen, desto grösser sei die Wahrscheinlichkeit von Betrugsfällen, aber auch deren Entdeckung.

In der Schweiz sind 37% aller Schweizer Firmen in den vergangenen zwei Jahren Opfer von Wirtschaftsdelikten geworden. 51% der Delikte wurden durch Mitarbeitende verübt, 53% davon haben Führungspositionen inne.

Bedenklich! :-(

(via tagesanzeiger.ch)

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.


Lesen Sie den vorherigen Eintrag:
Spass und Freude am Leben

Haben Sie Spass und Freude am Leben? Genug oder wünschen Sie sich manchmal mehr? Vielleicht hilfen diese Denkanstösse weiter: The...

Schließen