Google PakeRank: JobBlog in bester Gesellschaft

In den letzten Tagen hat Google die PageRanks für Webseiten neu berechnet. (Was der PageRank ist, erklärt Wikipedia – ob’s sinnvoll/wichtig/weltbewegend ist, wird landauf, landab diskutiert.)

Für mich ist’s einfach ein Gradmesser (nur einer von vielen!), der mir einen Hinweis darauf gibt, ob meine Artikel hier im JobBlog auf Interesse stossen. Dass das JobBlog nach nicht einmal 2 Jahren mittlerweile einen PageRank 6 hat, zeigt mir, dass meine Gedanken, Tipps und Verweise auf Ihr Interesse stossen. Und das freut mich natürlich sehr!

Dass sich damit das JobBlog in bester Gesellschaft befindet, ist einfach ein weiteres Zückerchen: Tages-Anzeiger (CH), Ferrari (int.), Roger Federer (CH), Louvre (F), Stadt Zürich (CH), Fürstenhaus Liechtenstein (FL), Mercedes Benz (D), SAP Österreich (A), Gouverneur Arnold Schwarzenegger (USA), ARD (D), Victorinox (CH), Schloss Schönbrunn (A), Migros (CH), Adidas (D), IBM Schweiz (CH)

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.


Lesen Sie den vorherigen Eintrag:
5 Jahre danach: Die Swissair-Story

Heute jährt sich das Debakel um die Swissair zum 5. Mal. Die Agentur zeitgeist zeigt dazu die Swissair-Story ... Ein...

Schließen