Konzepte ausarbeiten – Tools und Techniken für Pläne, Berichte, Bücher und Projekte (Buchtipp)

Die meisten von uns haben in ihrem beruflichen Leben schon einmal ein Konzept ausgearbeitet: eine Marketing-Kampagne, einen Projektbericht, eine Präsentation, einen Fachartikel, eine Unternehmensstrategie. Und viele kennen bestimmt die Schwierigkeit, den Einstieg zu finden, den roten Faden nicht zu verlieren und schliesslich die Empfänger des Konzepts zu überzeugen. Das gelingt aber nur, wenn sie durch Qualität, Professionalität und Kompetenz überzeugen. Mit welchen Methoden und Techniken man in der Praxis erfolgreiche, zielführende Konzept erstellt, das zeigt Sonja Ulrike Klug in ihrem kompakten Ratgeber «Konzepte ausarbeiten».

Im Wesentlichen besteht das Buch aus einem Technik-/Methodenteil und einem Teil, in dem zwei ganz konkrete Praxisbeispiele analysiert und erläutert werden.

Konzepte erarbeiten – das 7-Schritte-Programm:

  1. Problemlage vor der Konzeptbearbeitung
  2. Informationen recherchieren und zusammenstellen
  3. Informationen strukturieren und ordnen
  4. Informationen gewichten und interpretieren
  5. Kreativ neue Lösungen finden
  6. Das Konzept vorbereiten
  7. Das Konzept ausformulieren

Ergänzend (und für den «richtigen Alltag» m.E. besonders wertvoll) gibt es das Zusatzkapitel für die Konzepterarbeitung unter Zeitdruck: «Wenn Sie nur einen Tag Zeit haben»

Das Buch ist diesen Sommer bereits in der 6. Auflage erschienen und hat sich in der Praxis ganz offensichtlich bewährt:

Sonja Ulrike Klug, Konzepte ausarbeiten – Tools und Techniken für Pläne, Berichte, Bücher und Projekte

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.


Lesen Sie den vorherigen Eintrag:
Job wechseln – ist jetzt der richtige Moment?

Massiver Stellenabbau in der Branche, Unzufriedenheit mit der Aufgabe, Angst vor dem Wechsel im Management? Wann ist der richtige Moment,...

Schließen