Manager schreiben in Weblogs

Weblogs sind (auch) ein hervorragendes Instrument, um den direkten Kontakt zu Kunden und Interessenten zu pflegen. Nachdem ich seit gut sieben Monaten selbst dieses Weblog hier hege und pflege und sehr viele andere Blogs lese, fällt mir auf, dass mittlerweile schon sehr viele Leaders auch bloggen, z.B.:

(Ich werde diese Liste laufend ergänzen. Senden Sie bitte mir über die Kommentare oder per E-Mal weitere Weblogs – danke!)

Das Schreiben in Weblogs wird für Business Leaders noch lange kein Mainstream sein. Die Beispiele oben deuten an, dass es sich noch (und einmal mehr) um ein amerikanisch dominiertes Feld handelt. Aber ich prognostiziere: bloggende Managers wird es auch in Europa immer mehr geben, weil es in nächster Zeit kein effizienteres Mittel gibt, um PR und Personal Publishing so einfach und unkompliziert zu verbinden.

(Übrigens: Bill Clinton, über dessen Blog ich hier berichtet habe, hat anscheinend schon wieder aufgegben – oder seinen Ghost Blogger gefeuert. *zwinker*)

Nachtrag am 25. Juli 2005:

(Rich Marcello – what a name!)

1 Kommentar » Schreibe einen Kommentar

  1. Pingback: JobBlog.ch » Blog Archive » - on the job. near the job. off the job. - von Marcel Widmer

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.


Lesen Sie den vorherigen Eintrag:
Amazon – Search inside!

Bei Amazon Bücher nach Titel, Stichwort, Autor oder Verlag zu suchen - das kennen Sie. Neu bietet der grösste Internetbuchhändler...

Schließen