Meine persönliche Entwicklung: 3 Fragen zum Jahresende

Monika Birkner wünschte in ihrem Blog allen Leserinnen und Lesern: „2005 sollte Ihr bisher bestes Jahr werden.“

Nun liefert sie uns 3 Fragen zum Jahresende, die uns einen ganz persönlichen Jahresrückblick ermöglichen:

  • Was habe ich erreicht?
  • Wer bin ich geworden?
  • Was habe ich gelernt?

Ich werde mich während der Weihnachtsfeiertage gerne mit diesen Fragen beschäftigen, Antworten darauf suchen (und finden!) und so ganz bewusst auf das vergangene Jahr zurück blicken und meine weitere Entwicklung im kommenden Jahr ebenso bewusst angehen.

Wäre das auch etwas für Sie?

1 Kommentar » Schreibe einen Kommentar

  1. Erreicht: Viele schöne kleine Erfolge im Privaten. Schöne Erfolge im Beruflichen.
    Geworden: Dicker, dafür aber intelligenter. Zynischer aber schärfer. Insgesamt zufriedener – aber ich wehre mich dagegen.
    Gelernt: Dass diese Welt verlogen, schlecht und geldgeil ist, resp. alles noch mehr als vorher. Wobei das nichts neues ist. Aber auch: Dass Geduld wirklich Rosen bringt. Und dass alles was man gibt, wieder kommt.

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.


Lesen Sie den vorherigen Eintrag:
Jubiläum: 1 Jahr JobBlog!

Hätte mir Renate Herbst hier nicht gratuliert, hätte ich das einjährige JobBlog-Jubliäum doch glatt verpasst! Schon ein Jahr rum? Wahnsinnig!...

Schließen