Mit der Wirksamkeit eines Spitzenteams

Ein Gruppe von Menschen ist nicht automatisch ein Spitzenteam. Der Weg dorthin ist oft langwierig und das Ergebnis eines langen Entwicklungsprozesses.

Die Wirksamkeit von Teams lassen sich im Begriff «PERFORM» zusammenfassen:

  • Purpose (Ziel und Absicht)
  • Empowerment (Befähigung)
  • Relationship and Communication (Beziehung und Kommunikation)
  • Flexibility (Flexibilität)
  • Optimal Performance (optimale Leistung)
  • Recognition and Appreciation (Respekt und Anerkennung)
  • Morale (Arbeitsgeist und Motivation)

Gehört auch Ihr Team zu den Spitzenteams? Der Analysebogen zeigt Ihnen auf, wo Sie stehen und gibt Ihnen Denkanstösse, um die Wirksamkeit Ihres Teams erhöhen zu können.

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.


Lesen Sie den vorherigen Eintrag:
Buch-Tipp: Dem Leben Richtung geben

von Jörg Knoblauch, Johannes Hüger und Marcus Mockler Das Buch begleitet seine Leser mit Hilfe der PRO-Formel in drei Schritten...

Schließen