Rechtschreibe-hü-hott

Vor rund zwei Wochen habe ich mich entschieden habe, mich ein Stück weit der neuen deutschen Rechtschreibung anzupassen und künftig „du“ & Co. nun doch klein zu schreiben, lese ich heute:

Der Rat für deutsche Rechtschreibung will die Groß- und Kleinschreibung ändern. […] sollen künftig ebenfalls groß geschrieben werden wie das „Du“ im Brief, sagte der Ratsvorsitzende Hans Zehetmair nach der siebten Sitzung des Expertengremiums in Mannheim. […]
Das mit Experten aus dem deutschsprachigen Raum besetzte Gremium setzte für die Groß- und Kleinschreibung eine Arbeitsgruppe ein, die bis Mitte Januar detaillierte Vorschläge erarbeiten soll. Diese sollen in der nächsten Sitzung des Rates am 3. Februar 2006 in großer Runde beraten werden. Zehetmair betonte, trotz des neuen Themenbereiches werde an dem Plan festgehalten, bis zum Schuljahr 2006/2007 die Veränderungsvorschläge für die umstrittene neue Rechtschreibung vorzulegen.

Ganz ehrlich und direkt: haben diese Menschen noch alle Tassen im Schrank? Wir Erwachsene werden irgendwie einen eigenen Weg durch das Dickicht der Regeln und Reformen finden. Aber was ist mit den Schülern (wie unserer 8-jährigen Nathalie), die sich zur Zeit die Rechtschreibung mühsam erarbeiten? 2005 lernt man’s so, 2007 gilt das und 2010 wird alles anders?

Ihr Menschen vom Rechtschreiberat solltet euch
a) ein neue Beschäftigung irgendwo weit weg von der Menschenheit und
b) einen guten, einen sehr, sehr guten Psychotherapeuten suchen!

(Quelle: tagesschau.de)

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.


Lesen Sie den vorherigen Eintrag:
Dreamlines: My Way with Passion

Das habe ich für Sie "gemalt": My Way with Passion click!!! Sie wollen auch so fantastische Bilder malen können? Kein...

Schließen