6 Kommentare » Schreibe einen Kommentar

  1. Pingback: bitacle.org

  2. Ein interessantes Werk für alle, die Jugendsprache verstehen und sprechen wollen, also Lehrer, Sozialpädagogen, Erzieher, Eltern und Menschen in der Midlife-Crisis.

    Nur für eine Zielgruppe ist hier nicht gesorgt: Die Jugendlichen.
    Die sprechen nämlich nicht so ;-)

  3. full ack ist ja auch keine jugendsprache, sondern netzsprache ^^

    ich glaub der größtteil meiner altersgenossen würde was andres sagen ^^

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.


Lesen Sie den vorherigen Eintrag:
Buchhalter und Controller: Verdienen Sie genug?

Der veb.ch, der Schweizerische Verband für Rechnungslegung, Controlling und Rechnungswesen, hat bereits zum 5. Mal seine Vergleichsstudie zu den Salären...

Schließen